Club der schlauen Füchse

Club der schlauen Füchse

Elternverein „Betreute Grundschule an der Johannes-Schule e.V.“

Der „Club der schlauen Füchse“ bietet eine verlässliche Betreuung an allen Schultagen bis 14.00 Uhr. Auch an unterrichtsfreien Tagen (z. B. Lehrerfortbildung) oder an Tagen mit verkürzter Unterrichtszeit (z.B. Zeugnisausgabe) ist die Betreuung für Schülerinnen und Schüler geöffnet. An Brückentagen und in den Schulferien findet keine Betreuung statt.

Die Zeit der Kinder im Club bedeutet für sie in erster Linie viel Spiel und Spaß in einer altersgemischten Gruppe. Die Betreuerinnen möchten den unterschiedlichen Bedürfnissen der Kinder im Anschluss an den Unterricht durch die verschiedensten Spiel-, Lese- und Bastelangebote nachkommen. Auch viel Bewegung und gemeinsames Spiel an der frischen Luft gehören selbstverständlich dazu!

Durch die Versorgung mit Schulobst kann den Kindern ein Obstsnack angeboten werden, aber kein warmes Mittagessen.

Der Elternbeitrag für das Betreuungsangebot wird von der Stadt Delbrück eingezogen.

Das Betreuungsangebot wird von einem Elternverein getragen. Im Schuljahr 2020/21 werden im „Club der schlauen Füchse“ bis zu 70 Kinder betreut.

Die engagierten Mitarbeiterinnen sind Birgitt Wittig, Birgit Jungeilges, Inge Tanger, Pia Schulte, Sabine Coss-Kendzorra und Ursula Seidel.


Anmeldungen zum „Club der schlauen Füchse“ werden nur im Rahmen der Schulanmeldungen der Schulanfänger im Sekretariat der Johannes-Schule entgegengenommen. Über die Platzvergabe entscheidet ein Losverfahren. Schulanfänger und Geschwisterkinder von schon im Club angemeldeten Kindern werden bevorzugt aufgenommen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Vorsitzenden des Elternvereins Stefan Beier (0175-9117221) und die stellvertretende Vorsitzende Marina Fecke (marina.fecke@gmx.de).